Krebsfrüherkennung

Die gynäkologische Vorsorge dient der Früherkennung von zwei der häufigsten Krebsarten bei Frauen: Brustkrebs und Gebärmutter­halskrebs. Darum empfiehlt die Deutsche Krebsgesellschaft Frauen ab 20, sich mindestens einmal pro Jahr von ihrem behandelnden Arzt untersuchen zu lassen.

Weitere Informationen

Verhütung

Wer seine Familienplanung nicht dem Zufall überlassen möchte, sollte sich rechtzeitig zum Thema Verhütung Gedanken machen. Welche Methode und Variante die richtige ist, hängt von verschiedenen Faktoren wie Alter, gesundheitlichen Voraussetzungen und individuellen Präferenzen ab.

Weitere Informationen

Schwangerschaft

Die Begleitung von werdenden Müttern gehört zu den schönsten Aufgaben eines Gynäkologen. Von der Erstuntersuchung zur Bestätigung der Schwangerschaft bis zur Geburt und Nachsorge tun wir alles dafür, dass Sie und Ihr Baby im familiären Ambiente unserer Praxis die bestmögliche medizinische Betreuung erhalten.

Weitere Informationen
Gynäkologische Gemeinschaftspraxis Grabenstrasse – Antje und Frank Auffermann

Herzlich willkommen in unserer Praxis!

Arztwahl ist Vertrauenssache – und das gilt für die Wahl eines Gynäkologen ganz besonders. Damit unsere Patientinnen sich rundum gut aufgehoben fühlen, bringen wir zu jeder Konsultation vor allem eines mit: Zeit für ein ausführliches Gespräch. Denn nur, wenn wir alle Wünsche und Befindlichkeiten kennen, können wir sicher sein, dass wir für jedes Anliegen die bestmögliche Behandlungsmethode finden.

Egal, ob Sie uns zur intensiven Schwangerschaftsbetreuung aufsuchen, sich in punkto Verhütung beraten lassen möchten oder einen aufmerksamen Partner zur Vor- oder Nachsorge brauchen – wir begleiten wir Sie in allen Phasen Ihres Lebens. Als passionierte Frauenheilkundler und eingespieltes Team, das beruflich und privat Hand in Hand arbeitet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Antje und Frank Auffermann

Erinnerungsdienst gynäkologische Krebsfrüherkennung

Eine regelmäßige Teilnahme an Krebsfrüherkennungs- Untersuchungen bietet die Chance, dass Krebserkrankungen oder auch Vorstufen von Krebs in einem möglichst frühen Stadium erkannt werden können.

Sie können den automatischen E-Mail-Erinnerungsdienst nutzen, um sich rechtzeitig per E-Mail an die jährliche gynäkologische Krebsfrüherkennungs-Untersuchung erinnern zu lassen!

Weitere Informationen